Sehr hilfreich sind die Klassenpatinnen und -paten, meist Schüler/innen der Einführungsphase der Oberstufe (Sekundarstufe II), die den Kindern vor allem in den ersten Monaten zusätzlich bei allen größeren und kleineren Schwierigkeiten des schulischen Alltags helfend zur Seite stehen.

Ob es darum geht, sich in den ersten Tagen auf dem Schulgelände zurechtzufinden oder den richtigen Bus zu erwischen - die Paten sind in den Pausen und nach dem Unterricht zur Stelle. Und oft tut es auch einfach nur gut, sich in der Pause bei den Größeren ein wenig ‚anzulehnen' und sich beruhigen zu lassen, wenn einen wieder einmal die Anfangssorgen plagen. Selbstverständlich werden die Klassenpaten auf diese verantwortungsvolle Aufgabe von uns vorbereitet.