Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern schöne, erholsame Ferien!

Urlaub1     Urlaub2
Der Deutsche Bundestag lädt in jedem Januar 80 Jugendliche aus Deutschland und seinen Nachbarländern, die sich mit der Geschichte des Nationalsozialismus auseinandersetzen oder sich gegen Antisemitismus und Rassismus engagieren, zur Internationalen Jugendbegegnung zum 27. Januar, dem Gedenktag an die Opfer des Holocaust, ein. Gina hatte sich intensiv mit der jüdischen Geschichte Siegburgs auseinandergesetzt und mehrfach darüber referiert. Auch die Gedenkstättenfahrt im April 2017 nach Buchenwald hatte sie mit vorbereitet. Aufgrund ihres großen Interesses und Engagements hatte Schul-Pfarrerin Annette Hirzel sie für die Teilnahme in Berlin benannt.

weiterlesen

„Ein Buch, das vom Sterben erzählt und dabei das Leben feiert“ – die Überschrift auf dem Roll-Up fasst zusammen, was mehrere Sek-II-Kurse live erlebten bei der Lesung von Jaëls Lebensgeschichte, aufgeschrieben von ihren Eltern Shabnam und Wolfgang Arzt.

weiterlesen

Wanderpokale gehen erstmalig auf Reisen

Wie in jedem Jahr fand das Anno-Fußballturnier der Unterstufe im heimischen Walter-Mundorf-Stadion statt. Alle Mannschaften bemalten – auch das ist alljährliche Tradtion - ihre eigenen Trikots im Kunstunterrichts und die Vorfreude war in den Wochen zuvor bereits zum Greifen nahe.

weiterlesen