Wie bereits in den vergangenen Jahren nahmen erneut Schülerinnen und Schüler des Anno-Gymnasiums am Informatik-Biber-Wettbewerb, dem größten deutschlandweiten Schulwettbewerb im Bereich Informatik teil.
Insgesamt 213 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Jahrgangsstufen und somit über 20% der gesamten Schülerschaft setzten sich mit viel Spaß und Engagement mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander.
BiberPreistrger1
Besonders erfolgreich schnitten in diesem Jahr die Sechstklässlerinnen und -klässler ab. Ronja Seel, Timo Junghärtchen und Sina Wolpers erzielten einen beeindruckenden 1. Platz, Inken Jungwirth und Luca Jubelius belegten einen hervorragenden 2. Platz. Ihre Leistung wurde mit kleinen Sachpreisen und Urkunden belohnt. Darüber hinaus erreichten viele weitere Schülerinnen und Schüler einen 3. Rang oder erhielten eine Anerkennung.