Die nächste Vorleseaktion schon am Donnerstag, dem 19.12.19 um 13:45 Uhr im LiterAnno

Angesichts des bundesweiten Vorlesetages am 15.11 fand am Donnerstag, dem 14.11 in unserem Ruheraum eine Vorleseaktion für die Unterstufe statt. Die Teilnehmerinnen des Literaturkurses der Q1 hatten sich während der vergangenen Wochen mächtig ins Zeug gelegt und getextet, bis die Tinte aus ging.

Die Autorinnen trugen ihre selbstverfassten Texte schließlich in einer sehr angenehmen und gemütlichen Atmosphäre gebannt lauschenden 5. und 6. Klässlern vor.
Vorgetragen wurden Fantasiegeschichten über unsere geschlossenen Schultoiletten, ein Gedicht über die Last der Hausaufgaben, ein weiteres Gedicht über das Vergessen der Hausaufgaben, aber auch einen Text über das Schulleben auf den Fluren und einen über unser aller Unachtsamkeit im Alltag.

Da diese erste Vorleseaktion so erfolgreich verlief und die Schülerinnen des Literaturkurses nur positive Rückmeldungen erhielten, haben sie sich umso motivierter ans weitere Schreiben gemacht. Die dabei entstandenen Werke sind überwiegend alle mit einer (vor-)weihnachtlichen Note gespickt, weshalb sie diese am kommenden Donnerstag, dem 19.12.19 ab 13:45 Uhr im LiterAnno vortragen werden.

Das Besondere bei dieser Vorleseaktion ist, dass sie für alle Interessierten offen ist - also ob 5. Klasse oder Q2 - kommt vorbei!

Der Q1-Literaturkurs freut sich über zahlreiche aufmerksame Lauscher!