Im Foyer des Anno-Gymnasiums ist zurzeit die neue Ausstellung von „Pro Asyl“ zum Thema „Menschen und Rechte sind unteilbar“ zu sehen.
Auf 15 Plakaten erhält man eine Übersicht über die Geschichte der Entstehung der Menschenrechte und die Frage nach der Achtung und Wahrung der Menschenrechte in Europa.
Herzliche Einladung zum Schauen, Lesen und Diskutieren.
ProAsylHP