März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

mzs logo schule 2017 web


SoR

zdi3

Sprachzertifikate
 
eclaire

190x200 students
SdF
Unser Anno-Bistro


Am Montagmorgen, dem 25. Februar, war es wieder soweit: Die Kreismeisterschaften im Schwimmen standen an. Das Anno-Gymnasium trat auch in diesem Jahr mit zwei Jungen- und einer Mädchen-Mannschaft an.
HardtbergbadSchwimmwettkampf

Voller Freude fuhren die drei Mannschaften in Begleitung mit den beiden Sportlerinnen Frau Rack und Frau Bräunling gegen 8 Uhr am Anno los. Mit leichter, durch Stau verursachter Verspätung, ging es direkt nach dem Umziehen zum Einschwimmen. Als schließlich alle warm geschwommen waren, gab es nach ein paar Änderungen, dann aber die endgültigen Startnummern.

MdchenstaffelSchwimmen

Ohne viel Pause folgte dann auch Wettkampf für Wettkampf. Wenn man nicht selbst im Wasser war, stand man am Seitenrand und feuerte seine Mannschaften an. Dadurch kam eine schöne Stimmung auf. Das Highlight waren die Freistil- Staffeln, die zum Ende folgten. Mit großem Abstand schlugen die Mädchen als erste an. Aber auch die Jungs konnten sich mit ihren Leistungen zufriedengeben.

SchwimmenJungen

Alles im allem war dies ein erfolgreicher und erfreulicher Wettkampftag. Die Mädchen konnten mit einer Gesamtzeit von 13:07,29 Minuten den ersten Platz belegen. Aber auch die Jungs erhielten mit einer Zeit von 14:57,58 Minuten und 14:36,07 Minuten die Goldmedaille.

Alicia Koziarowski, EPh