Eine 19-köpfige Schülergruppe des Anno-Gymnasiums nahm an dem MINT-Projekt „Robotik und Rapid Prototyping im Kontext“ teil. Die Schülerinnen und Schüler erhielten Einblicke in verschiedene Berufsbilder und Fachbereiche. Dabei entwickelten sie in Kleingruppen Lösungen zu selbstgewählten Problemstellungen: beispielsweise die Konstruktion einer Fertigungsstraße, die Nutzung von Solarenergie zum Antrieb von Motoren und die Navigation durch unwegsames Terrain.

20181114 130646
Besonders begabte Schülerinnen und Schüler konnten sich in einer Maker-Werkstatt austoben. Sie entwickelten mithilfe von Mikrokontrollern, Sensoren und Lötkolben eine digitale Abstandsmessung sowie ein Tastenfeld, welches RGB-Werte entgegennimmt und auf einer LED farblich darstellt.

20181116 142257
Fachlich realisiert wurde das Projekt durch Herrn Schmitz-Porten und den Unternehmensberater Herrn Dr. Stephan Schlagkamp. Finanzielle Unterstützung lieferte das zdi-Netzwerk Rhein-Sieg-Kreis im Rahmen des zdi-BSO-MINT Programms.

Schulleiter Sebastian Kaas ehrte die Schülerinnen und Schüler durch eine Urkunde.

20181113 211535 20181116 162913

Schmitz-Porten