November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

mzs logo schule 2017 web


SoR

zdi3

Sprachzertifikate
 
eclaire

190x200 students
SdF
Unser Anno-Bistro


Gleich zwei Neuntklässler konnten in diesem Jahr auf Landesebene des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ einen zweiten Platz im kammermusikalischen Bereich belegen.
Amelia Faber aus der Klasse 9b spielt seit acht Jahren Querflöte. Durch den Schnuppertag der Humperdinck-Musikschule wurde sie auf das Instrument aufmerksam, an dem sie die Eleganz und Vielfalt im musikalischen Gestaltungsausdruck liebt. Amelia konnte bereits zum dritten Mal einen zweiten Platz mit einer drei Jahre älteren Duettpartnerin belegen.

Gabriel Remiszewski aus der Klasse 9d war erfolgreich im Klavierspiel. Auch er nahm schon mehrfach erfolgreich am Wettbewerb auf Regional- und Landesebene teil. Vor sieben Jahren lernte er eher durch Zufall sein Instrument kennen und liebt seither nicht nur den Klang, sondern auch die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten. Gabriel schätzt den großen Vorteil des Klaviers gegenüber anderen Instrumenten, da man am Klavier einen Ton nicht erst bilden muss (wie bei Blasinstrumenten durch Atemtechnik und Lippenspannung oder bei Streichinstrumenten durch genaue Fingerposition am Griffbrett und Bogenführung), sondern dass die Töne durch die Tasten bereits festgelegt sind.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden jungen Musiker und noch viel Erfolg in der Zukunft!