Unsere Schul-Gottesdienste gehören nicht nur zum Religionsunterricht, sondern zu unserem Schulalltag. Wir sind „Schulgemeinde“.
Wir feiern sie – selbstverständlich freiwillig - in ökumenischer Geschwisterlichkeit, von Vielfalt geprägt in der Einheit des Glaubens.


bild1

In jedem Halbjahr findet ein Gottesdienst morgens um 8 h für die Klassen 5 und 6 in der St. Dreifaltigkeitskirche in Wolsdorf statt, einer für die Klassen 7 bis 9 und einer für die Sek II, beide in der Regel im Anno-Salon
Die Religionskurse mit den Religionslehrerinnen und –lehrern und der Schul-Pfarrerin (50 % Pfarrstelle des Ev. Kirchenkreises An Sieg und Rhein) bereiten sie vor und gestalten sie. Von katholischer Seite werden wir in der Regel von der Pfarreiengemeinschaft St. Servatius begleitet.
Die Schülerinnen und Schüler haben so die Möglichkeit, den christlichen Glauben nicht nur theoretisch im Religionsunterricht kennenzulernen, sondern ihm im Schulalltag Gestalt zu geben. Eingeladen dazu sind alle, unabhängig von ihrer Konfession.
Außerdem feiern wir ökumenische Gottesdienste zum Schuljahrs-Abschluss und zum Weihnachtsfest in St. Dreifaltigkeit. Auch die von Abiturienten vorbereiteten Abitur-Gottesdienste sind ökumenisch und finden im Wechsel zwischen der evangelischen Auferstehungskirche und der katholischen St. Anno-Kirche statt.  Zur katholischen Messe an Aschermittwoch sind alle willkommen.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu gottesdienstlichen Feiern aus aktuellem Anlass (z.B. besondere kirchliche Ereignisse oder auch ein Todesfall in der Schule). Thematisch richten wir uns in der Regel je nach Jahrgangsstufe und Situation nach dem Kirchenjahr, nach aktuellen religiösen und gesellschaftlichen oder den im Curriculum vorgegebenen Themen.

bild2

Alle Gottesdienste werden in den beteiligten RU-Kursen vorbereitet und bekommen Lebendigkeit und Aktualität vom Engagement derer, die sich an der (inhaltlichen, musikalischen, künstlerischen) Gestaltung beteiligen.
Auch die Musiklehrer/innen, die Schulband und die Kunstlehrer/innen an unserer Schule werden gern einbezogen. Immer wieder stellen engagierte Schülergruppen auch ein Spendenprojekt auf die Beine. Regelmäßig erhalt das Haus am Kirschberg, eine Jugendhilfeeinrichtung für junge Mütter und ihre Kinder in Problemsituationen, anlässlich des weihnachtlichen Gottesdienstes eine beachtliche Geldspende vom Anno-Gymnasium.

Seit 2013 besteht das Angebot, an einem Schultag auch den Advent ganz bewusst wahrzunehmen, nämlich mit musikalisch-meditativen „Impressionen zum Advent“ in der Aula. Da begleitet uns wie auch beim Weihnachtsgottesdienst ein eigens dafür gegründeter Bläserkreis aus Lehrern/innen und Schülern/innen mit (vor-) weihnachtlicher Musik zum Hören und Mitsingen.
Alle sind herzlich eingeladen zu den diesjährigen "Impressionen zum Advent" am Mittwoch, dem 5.12.2018, pünktlich um 7.55 bis 8.20 h in der Aula.

Gottesdienstermine im 1. Halbjahr 2018/19
19.09.2018, 8 h, Ök. Gottesdienst zum Schulbeginn der Jahrgangsstufen 5+6, St. Dreifaltigkeit
10.10.2018, 8h, Jg. 7-9,  Ök. Gottesdienst im Anno-Salon der Schule, nicht in der Kirche
21.11.2018 Sek II, Ök. Gottesdienst im Anno-Salon, nicht in der Kirche
20.12.2018 Ök. Weihnachts-Gottesdienst, Aula

Gottesdiensttermine im 2. Halbjahr 2018/19
06.03.2019 8h, kath. Messe Aschermittwoch für alle, St. Dreifaltigkeit
03.04.2019 Sek II, 8h, Anno-Salon (im Gymnasium)
15.05.2019 5+6, 8h, St. Dreifaltigkeit
12.06.2019 7-9, 8h, Anno-Salon
29.06.2019 9h,, Abitur-Gottesdienst St. Anno
12.07.2019 8h, Schuljahrsabschluss für alle, St. Dreifaltigkeit