ALLGEMEINES
  1. Beim Betreten der Schulbibliothek erkennt jeder Benutzer die Benutzerordnung an.
  1. Die Benutzung der Schulbibliothek ist für jede Schülerin/ jeden Schüler am Anno-Gymnasium kostenlos.
  1. Die Öffnungszeiten werden durch Aushang auf der Schulhomepage bekannt gemacht.
  1. Den Anweisungen der Aufsichtsperson ist Folge zu leisten. Die Aufsichtsperson kann jederzeit bei Nichtbeachten der Benutzerordnung eine Schülerin/ eine Schüler von der Nutzung der Bibliothek ausschließen.
VERHALTEN IN DER BIBLIOTHEK
  1. Nur im Bereich zwischen Tür und Ausleihtheke ist der Zugang mit Straßenschuhen erlaubt. Für den Aufenthalt in der Bibliothek sind die Schuhe auszuziehen und im Schuhregal zu verstauen.Bibsitz
  1. Essen und Trinken sowie die Nutzung elektronischer Medien sind in der Bibliothek nicht gestattet.
  1. Es darf nur leise im Flüsterton gesprochen werden, damit die anderen Schüler nicht gestört werden.
  1. Damit alle Schüler lange Freude an den Büchern haben können, muss sehr sorgfältig mit den Büchern umgegangen werden. Es ist nicht erlaubt etwas in das Buch hineinzuschreiben, Seiten umzuknicken oder herauszureißen oder das Buch zu verschmutzen.
  1. Festgestellte Schäden durch andere Schüler sind sofort zu melden.
  1. Falls du selbst ein Buch beschädigt hast, muss dies bei der Aufsicht mitgeteilt werden. Die Schule entscheidet im Einzelfall, ob das Buch durch ein neues Buch ersetzt werden muss.
  1. Nach dem Lesen müssen die Bücher wieder in das richtige Regal gestellt werden. Ein Buch darf nur dann aus der Bibliothek mitgenommen werden, wenn es verbucht wurde. Dies gilt auch, wenn ein Buch nur kurz benötigt wird.
AUSLEIHE
  1. Mit dem Schülerausweis kann ein Buch ausgeliehen werden. Dazu muss der Ausweis in der Bibliothek vorgezeigt werden und die unterschriebene Benutzerordnung muss vorliegen. Dann wird das Buch verbucht.
  1. Die Leihfrist für ein Buch beträgt 1 Woche. Die Leihfrist kann dreimal verlängert werden. Dafür muss das Buch und der Schülerausweis vor Ablauf der Leihfrist an der Ausleihtheke neu vorgezeigt werden, um das Buch neu zu verbuchen.
  2. Wenn das Buch nicht rechtzeitig zurückgegeben wird, bekommst du eine Mahnung. Bei der dritten Mahnung werden deine Eltern informiert.
  3. Bei Verlust eines Buches muss dieses ersetzt werden.
  4. Ein Buch, das ausgeliehen wurde, darf nicht weiterverliehen werden.
  5. Die Bibliothek und die Schule haften nicht für Schäden, die durch entliehene Medien entstehen.