Liebe Schüler*innen,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Kolleg*innen,

die Sommerferien gehen ihrem Ende entgegen und wir starten gemeinsam in ein Schuljahr, das in vielerlei Hinsicht an die letzten drei Schulwochen des vergangenen Schuljahres anknüpft.
So müssen wir zwar einerseits weiterhin die notwendige Vorsicht im Umgang mit der Pandemie walten lassen, können aber andererseits weitestgehend unser Schulleben mit all den Veranstaltungen und Besonderheiten, die den Schulbesuch am Anno und unsere Schulgemeinschaft auszeichnen, wieder aufnehmen.

Hinsichtlich der Maskenpflicht, Abstandsgebote, Hygieneregeln, Durchführung von Testungen etc. weisen wir auf die aktualisierten „Coronaregelungen am Anno-Gymnasium ab dem 18. August 2021“ hin.
Da Geimpfte (zwei Wochen nach der zweiten Impfung) und Genesene (bis 6 Monate nach dem positiven PCR-Test) nicht an den zwei regelmäßigen Selbsttests teilnehmen und auch keine negativen Testergebnisse mehr vorliegen müssen, sind alle Personen, auf die diese Voraussetzungen zutreffen, vor allem aber natürlich unsere Schüler*innen, gehalten, beim Betreten des Schulgeländes einen entsprechenden Beleg für eine vollständige Impfung oder den Genesenenstatus analog oder digital mit sich zu führen.

Darüber werden alle vollständig geimpften oder genesenen Schüler*innen gebeten, ihre Klassenleitungen bzw. (in der Oberstufe) Tutor*innen unmittelbar zu Schuljahresbeginn (bzw. nach Erlangung der entsprechenden Dokumente) zu informieren.
Zudem bitten wir aus aktuellem Anlass alle Reiserückkehrer*innen, sich gründlich über mögliche Test- und Quarantäneregeln, die mit der Rückkehr etwa aus einem Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet verbunden sind, zu informieren und diese gewissenhaft zu befolgen.

Nach dieser leider notwendigen Prämisse möchten wir aber im Folgenden endlich auf den Start unseres eigentlichen Schullebens zu sprechen kommen!
So freuen wir uns schon sehr darauf, am 19. August um 9:00 Uhr (Klassen 5a-c) und 10:45 Uhr (Klassen 5d-f) unsere neuen Fünftklässler*innen begrüßen zu dürfen.

Vom 07. bis 09. September findet zum zweiten Mal für die Einführungsphase die von der Konrad-Adenauer-Stiftung im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung durchgeführte DigitalAkademie statt. In diesen drei Tagen werden verschiedene Dozent*innen mehrerer Hochschulen und Universitäten, Internetexpert*innen und bekannte Influencer*innen mit unseren Schüler*innen über rechtssicheres Verhalten im Internet, die Gefahren von Fake News, Extremismus und Rassismus diskutieren. In Workshops zu Instagram, YouTube, Mobile Reporting, Podcast oder etwa Tik Tok werden dann gemeinsam z.B. kurze Videos für mehr Toleranz produziert.
Am 15. September hat das Anno-Gymnasium die Ehre, den japanischen Generalkonsul Kiminori Iwama empfangen zu dürfen, der im Vorfeld des Japantages am 13. November den Japanischunterricht am Anno besucht.

Und à propos Unterricht – neue Gesichter gibt es auch im Lehrerzimmer!
Mit Sonja Ewert (Biologie und Chemie), Anne Frommeyer (Englisch und Sozialwissenschaften, sie kommt zum 01.10.21), Katharina Hoppen (Englisch und Sport), Martina Laux (Deutsch und Kath. Religion), Isabell Marx (Englisch, Geschichte und Sozialwissenschaften), Clarissa Richter (Englisch und Katholische Religion) und Kristin Wasner (Mathematik und Sport) haben wir bereits jetzt eine große Anzahl an neuen Lehrkräften zu verzeichnen.
Ein Fragezeichen steht noch hinter einer Stelle für evangelische Religion – hier musste nach der kurzfristigen Absage einer Vertretungskraft neu ausgeschrieben werden.
Auch was den Schwimmunterricht angeht, gibt es noch eine Verzögerung. Wir hoffen, dass der Schulträger diesen ab dem 01. September wieder ermöglichen kann.
Der Ganztag startet hingegen traditionell nach drei Wochen am 06. September.

Wir freuen uns auf ein Schuljahr voller Gemeinschaftserlebnisse, geprägt von einem gelebten Miteinander und mit einem rauschenden Jubiläumsfest am 11. Juni 2022, welches hoffentlich das Ende aller Einschränkungen besiegeln wird!

Mit herzlichen Grüßen vom Anno


UnterschriftKaas         UnterschriftEngel


Coronaregelungen ab dem 18.8.2021
Hier finden Sie den Schulbrief als PDF.