Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der 5. Klassen,

alle Kinder der 5. Klassen haben zwar schon gelernt, mit dem iPad umzugehen, aber bislang wurden nicht alle iPads für die Benutzung auch in den eigenen vier Wänden ausgegeben.
Damit Ihre Kinder die kommenden fünf Wochen dazu nutzen können, mit diesem Lern- und Arbeitsinstrument ihre Lernaufgaben zu erledigen, die E-Mails ihrer Lehrerinnen und Lehrer auf dem iPad zu empfangen sowie ihrerseits ihren Lehrerinnen und Lehrern ihre Arbeitsergebnisse digital zu übersenden, bitte ich Sie um folgende Unterstützung:

Sofern Ihr Kind die 5. Klasse besucht und das iPad noch nicht für den Gebrauch zu Hause erhalten hat, laden Sie bitte unter den nachstehenden Links die Dokumente „Nutzungsvereinbarung“, „Regeln zur iPad-Nutzung“ und „Empfangsbestätigung“ herunter, besprechen Sie mit Ihrem Kind die Regeln und Vereinbarungen und geben im Sekretariat ab Montag, 11:00 Uhr, oder in den Folgetagen zwischen 8:00 Uhr und 14:00 Uhr die Empfangsbestätigung und die Regeln zur iPad-Nutzung unterschrieben ab. Sie erhalten im Gegenzug das iPad, das für Ihr Kind bereits personalisiert, konfiguriert und freigeschaltet ist.
Sollte Ihr Kind zu der Gruppe der Kinder gehören, die eine Betreuung benötigen, können Sie Ihrem Kind diese Dokumente auch unterschrieben mitgeben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Mit herzlichen Grüßen
Sebastian Kaas